Drucken

Wie ist Gülens Aussage, das wahre Ziel der Menschen müsse die Zivilisierung sein, zu deuten?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Wenn Fethullah Gülen von Zivilisierung spricht, so meint er damit, dass Individuen und Gesellschaft ihr ethisches Handeln und ihre ethische Geisteshaltung überdenken und neu gestalten müssen. Fethullah Gülen setzt auf allen Ebenen Zeichen für ein friedvolles Zusammenleben - durch seinen gewaltfreien Lebensstil, durch seine Verurteilung von Terror und Gewalt und auch durch seinen Beitrag zur Mobilisierung einer Bewegung, die für einen geistigen und sozialen Wandel in der Welt eintritt.

Er spornt die Menschen dazu an, andere Ziele zu verfolgen als die, die ihnen von dominanten Interessengruppen vorgegeben werden. Er plädiert für Rede- und Meinungsfreiheit und für eine Stärkung der demokratischen Institutionen, damit es jenen Interessengruppen nicht gelingt, die vielgestaltigen Werte und Sinngebungen der Gesellschaft zugunsten ihrer eigenen Zielsetzungen zu verbiegen. Er ruft dazu auf, soziale und kulturelle Fragestellungen neu zu diskutieren und zu definieren. Die Akzeptanz der Tatsache, dass eine Vielzahl unterschiedlicher Sinngebungen parallel nebeneiander existiert, entspricht seiner Ansicht nach der wahren Natur eines zivilisierten Menschen. Seine Überzeugungen und Bemühungen inspirieren viele Menschen dazu, sich auf die Suche nach einem Ausweg aus den globalen Krisen und Konflikten zu begeben.

blog comments powered by Disqus