Drucken

Werden die Ressourcen der Bewegung den SMOs von einer zentralen Stelle aus zugeteilt?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Nein, weder in der Bewegung noch in den SMOs gibt es einzelne Personen, die nach eigenem Gutdünken über Befugnisse oder Ressourcen verfügen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es innerhalb der einzelnen SMOs und der Einrichtungen keine Zuständigkeitsstrukturen gäbe. Die Aufteilung administrativer Befugnisse in den SMOs kann variieren, aber sämtliche Ressourcen werden lokal und dezentral verwaltet. Das heißt, es gibt keine zentrale Instanz, die die Ressourcen im Kollektiv der Bewegung aufteilt oder überhaupt aufteilen könnte.

Sämtliche SMOs in der Bewegung sind formal strukturiert; ihre Ressourcen können nicht einfach abgezogen werden oder verschwinden. Seit Bestehen der Bewegung hat es keinen Fall gegeben, in dem das Gegenteil nachgewiesen worden wäre. Die Ressourcen, auf die man zurückgreift, unterliegen stets auch der Kontrolle und Aufsicht durch den Staat und die Justizbehörden. Dies ist einer der Punkte, die die Einrichtungen und ihre Mitarbeiter in den Augen sowohl der einfachen Leute als auch der Behörden so vertrauenerweckend und glaubwürdig machen.

blog comments powered by Disqus