Drucken

In welcher Hinsicht ‚braucht‘ die Welt eine Bewegung wie Hizmet?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Die Umstände, unter denen wir heute leben, erfordern eine weitaus besser ausgebildete, gerechtere und friedliebendere Welt sowie eine Kooperation zwischen den Kulturen. Hizmet investiert permanent in die Weiterentwicklung und Vervollkommnung von Individuen und Institutionen. Dabei setzt die Bewegung auf eine Entscheidungsfindung per Konsens, auf ein Rotationsprinzip in Führungspositionen und auf die Kontrolle und Inspektion der SMOs durch ihre Vorstände. Sie legt Wert auf Know-how und eingehende Beratung. Ihre Mitwirkenden arbeiten gemeinsam daran, effektive und effiziente SMOs aufzubauen und zu betreiben, die in unterschiedlichen Gesellschaften auf der Welt die Bedürfnisse der dort ansässigen Bevölkerung stillen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die Welt auch in Zukunft auf Initiativen wie die von Hizmet angewiesen sein. In Gülens Gedanken, von denen die Arbeit der Bewegung inspiriert ist, finden die Menschen intellektuelle und spirituelle Ressourcen, aus denen sie schöpfen können, um die Herausforderungen des Lebens in der Welt von heute zu meistern.

blog comments powered by Disqus