Drucken

Was bedeutet es, Mitwirkender bei Hizmet zu sein?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Eine formelle Mitgliedschaft existiert in der Bewegung nicht. Die Mitwirkenden gehören nicht exklusiv einer einzigen Gemeine oder einem einzigen Netzwerk an. Was Hizmet von anderen Bewegungen oder Organisationen unterscheidet, ist die Tatsache, dass die Mitwirkenden in der Bewegung eine Vielzahl von Zugehörigkeiten oder Bindungen unterhalten; sie sind auf mehreren Feldern der Gesellschaft gleichzeitig aktiv und zudem Mitglied in ganz unterschiedlichen Vereinigungen.

Der Autor und Journalist Abdullah Aymaz darf als ein Musterbeispiel für diese multiplen Zugehörigkeiten betrachtet werden. Er sagt: „Ich bin Lehrer und Autor. Ich habe Verpflichtungen, wie zum Beispiel meinen Beruf, arbeite nebenbei aber auch auf ehrenamtlicher Basis als Kolumnist für ein Presseorgan. Ich bin am Wohnort meiner Familie in der Nachbarschaftsund Gemeindearbeit aktiv. Ich interessiere mich für wissenschaftliche Themen und bin deshalb Redaktionsmitglied einer populärwissenschaftlichen Monatszeitschrift. Meine Kinder besuchen die Höhere Schule, und ich arbeite in der Familiengruppe ihrer Schule mit, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Bildungsniveau der Kinder zu heben. Ich engagiere mich für den interreligiösen Dialog und besuche und empfange Menschen aus unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften. Manchmal treffe ich mich mit Menschen aus meiner Heimatstadt und aus Orten, in denen ich früher einmal gelebt habe, außerdem stehe ich über Netzwerke mit ihnen in Kontakt. Kurzum, ich gehöre mehreren Netzwerken an, was sich durch Wohnort, Beruf, Interessen, Herkunft, Ausbildung der Kinder etc. so ergibt. In der Bewegung gibt es Tausende, die in noch mehr Netzwerken mitwirken und der Gesellschaft noch mehr Dienste erweisen als ich.“

In jedes dieser Milieus lässt dieser Mensch nur einen Teil seiner selbst und nur bestimmte Dimensionen seiner Persönlichkeit und Erfahrung einfließen. Bei einer religiös motivierten Sinnsuche zeugen unterschiedliche Zugehörigkeiten und Bindungen vom Streben nach persönlicher und geistiger Weiterentwicklung und Sinnhaftigkeit.

blog comments powered by Disqus