Drucken

Welche Anreize werden in der Bewegung gesetzt?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Die meisten Mitwirkenden haben Normen oder Werte verinnerlicht, die durch die Dienst-Ethik definiert werden; und diese Dienst-Ethik ist zu weiten Teilen aus religiöser Überzeugung und einem religiösen Bewusstsein abgeleitet. Sie ist über die Jahre unverändert geblieben und bewirkt, dass das Handeln der Mitwirkenden von sogenannten Wertanreizen oder Sinnanreizen geleitet wird sowie auch von der Überzeugung, ‚das Richtige‘ zu tun.

Weder wird Solidarität als Anreiz eingesetzt, noch verlässt man sich darauf, dass die Gruppe und ihre Solidarität von selbst erhalten bleiben. Wären materielle Anreize und Solidarität die einzigen Beweggründe für die Existenz der Bewegung, dann ließe sich ihr Einfluss auf Außenstehende nicht erklären. Entscheidend sind also Wertanreize, und diese sind nicht mit persönlichen Interessen zu verwechseln.

blog comments powered by Disqus