Drucken

Wozu braucht ein Netzwerk Führung?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Eine Netzwerkführung erleichtert Verhandlungen, Vermittlung und Kooperation zwischen den Individuen und der Gesellschaft als Ganzes. Sie dient nicht der Gewinnung neuer loyaler Mitglieder und macht auch keine Werbung.

Die Führung und ganz allgemein die Strukturen der Bewegung sind primär auf die Realisierung von Aktivitäten und die Entwicklung von Dienst-Projekten ausgerichtet. Aus diesem Grunde verfügen die SMOs über einen bestimmten Organisations- oder Verwaltungsrahmen (nicht jedoch über eine hierarchische Struktur). Was die Aufgaben und Funktionen innerhalb der Bewegung betrifft, so kommt es hier zu vielen Überschneidungen, weil manche Mitwirkende mehreren Netzwerken angehören oder an mehreren Projekten mitarbeiten.

Zu den Normen, die für die Mitwirkenden gelten, gehört, dass das Verhältnis zwischen Bewegung und Gesellschaft genau definiert ist und insbesondere auch das Verhältnis zwischen der Bewegung und den Mitwirkenden in ihren Dienst-Netzwerken. Der Organisationsrahmen sieht vor, dass sich die Netzwerk- Leiter in ihrer Arbeit an diesen Normen orientieren müssen.

blog comments powered by Disqus