Drucken

Ist Hizmet jemals ein Bündnis mit einer politischen Partei eingegangen?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Fethullah Gülen

Nein, die Bewegung ist nie ein Bündnis mit einer politischen Partei eingegangen, und von ihrer Unabhängigkeit hat sie sehr profitiert. Ursprünglich war Hizmet eine vom Glauben inspirierte Initiative, aber die Mitwirkenden wissen, dass ihr Glaube auch überleben kann, wenn er nicht der Kontrolle durch den Staat oder eine politische Partei unterliegt. Hingegen steht die Unterstützung durch gebildete und wohlhabende Menschen und durch ein demokratisches System im Vordergrund.

Fethullah Gülens Ideen unterscheiden sich deutlich sowohl von denen der Ultra- und Neonationalisten als auch von denen politischer und gemäßigter Islamisten. Er legt Wert darauf, dass die Türkei in Zukunft die wichtigsten globalen Prozesse mitgestaltet, plädiert für Marktwirtschaft und ist ein Verfechter von intellektueller Förderung und Toleranz.

blog comments powered by Disqus