Drucken

Verbirgt Fethullah Gülen seine wahren Absichten, verschweigt er politische Ambitionen?

Geschrieben von Muhammed Çetin am . Veröffentlicht in Fragen und Antworten zur Gülen-Bewegung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Nein. Fethullah Gülen wurde schon häufig vorgeworfen, er würde sich verstellen, seine wahren Absichten verbergen und politische Ziele verfolgen. Im Jahr 2000 zum Beispiel bezichtigte ihn der Staatsanwalt eines Staatssicherheitsgerichts, seine Leser dazu angestiftet zu haben, auf den Sturz der säkularen türkischen Regierung hinzuarbeiten. Fethullah Gülen bezeichnete diese Anschuldigungen jedoch als Erfindungen einer „marginalen, aber einflussreichen Gruppe, die über erhebliche Macht in politischen Kreisen verfügt“, und wurde 2006 in allen Anklagepunkten freigesprochen.

Fethullah Gülen beteuert, das er „nicht versucht, ein islamisches Regime zu errichten, sondern jegliche Bemühungen unterstützt, die sicherstellen, dass die Regierung ethnische und ideologische Unterschiede wie ein kulturelles Mosaik behandelt, und nicht zum Anlass für Diskriminierungen nimmt. Die Standards von Demokratie und Recht müssen auf das Niveau unserer Zeitgenossen im Westen gehoben werden“.

blog comments powered by Disqus