Drucken

Die Rechte von Kindern

Geschrieben von Fethullah Gülen am . Veröffentlicht in Perlen der Weisheit

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Der Mensch wurde mitsamt seinem Lebensgefährten erschaffen und lebte so gut wie nie allein. Dass ihm gleich zu Beginn seiner Existenz auf Erden ein Lebensgefährte zur Seite gestellt wurde, weist darauf hin, dass die Ehe ein natürlicher Zustand ist. Dieser natürliche Zustand soll in erster Linie der Fortpflanzung dienen. Eine Ehe, die aus einem anderen Grunde geschlossen wurde, als Kinder großzuziehen, ist nicht mehr als ein unterhaltsamer Zeitvertreib.

***

Der Fortbestand eines Staats hängt von der Bildung seiner Bürger und davon ab, wie sehr diese zu spiritueller Vollkommenheit angeleitet werden. Wenn Staaten es nicht schaffen, junge Menschen hervorzubringen, denen sie ihre Zukunft anvertrauen können, ist es um ihre Zukunft schlecht bestellt. Mütter und Väter sind zweifellos dazu verpflichtet, ihre Kinder gewissenhaft großzuziehen.

***

Die Menschheit schreitet von Zeitalter zu Zeitalter. Aber nur jene Menschen, die die hohen Ränge spirituellen Wissens erklommen haben, tragen den Titel Mensch zurecht. Diejenigen, die ihre spirituellen Fähigkeiten nicht weiterentwickeln, weil sie keine gute Erziehung genossen haben, verdienen es kaum, Mensch genannt zu werden. Obwohl sie Nachkommen Adams sind, sind sie nicht mehr als sonderbare Geschöpfe. Diejenigen wiederum, die unter der Last leiden, die Eltern dieser Geschöpfe zu sein, sind dafür zu bedauern, dass sie sie großgezogen haben.

***

Wenn Bäume beschnitten werden, tragen sie Früchte und wachsen besser, anderenfalls verdorren und verkümmern sie. Wenn diese Aussage den Tatsachen entspricht, sollte doch dem Menschen, der so viele Talente und Fähigkeiten besitzt, mindestens genauso viel Pflege zuteil werden wie einem Baum, oder?

***

Du, Mensch, bist es, der Kinder in die Welt setzt. Also bist du auch dafür verantwortlich, diese Kinder in die Spähren jenseits der Himmel zu führen. So wie dir ihre physische Gesundheit am Herzen liegt, solltest du auch dich auch um ihre spirituelle Gesundheit sorgen. Erbarme dich ihrer um Gottes willen und schütze diese Unschuldigen! Lass ihr Leben nicht verkommen!

***

Wenn Eltern ihre Kinder dazu ermutigen, ihre Fähigkeiten um ihrer selbst willen und zum Wohle der Gemeinschaft zu entfalten, schenken sie dem Staat damit solide neue Stützpfeiler. Wenn sie es hingegen versäumen, ihren Kindern menschliche Gefühle zu vermitteln, lassen sie damit Skorpione auf die Gesellschaft los.

***

Eltern haben solange das Recht zu behaupten, die Eltern ihrer Kinder zu sein, wie sie sie erziehen und ihnen Tugenden vermitteln. Sobald sie ihre Kinder vernachlässigen, verlieren sie dieses Recht. Welche Bezeichnung aber verdienen erst Eltern, die ihren Kindern den Weg in die Gottlosigkeit und die Unanständigkeit weisen und sie dazu bewegen, mit der Menschlichkeit zu brechen?

blog comments powered by Disqus