Drucken

Moral

Geschrieben von Fethullah Gülen am . Veröffentlicht in Perlen der Weisheit

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Moral ist eine Sammlung edler Prinzipien, die das menschliche Verhalten steuert. Ihr Ursprung liegt in einer starken Spiritualität. Menschen, die die Spiritualität vernachlässigen und denen es an geistigen Werten mangelt, können sich deshalb auf die Dauer nicht so verhalten, wie es diese Prinzipien gebieten.

***

Starke Spiritualität und Großzügigkeit äußern sich darin, dass man die Interessen anderer über die eigenen stellt. Derjenige, der stets Gutes tut, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten, wird sich eines Tages staunend und voller Bewunderung vor Gott verbeugen; dann nämlich, wenn er ganz unvermittelt mit den angesammelten Ergebnissen seiner Rücksichtnahme und mit all dem Guten, was er getan hat, konfrontiert wird.

***

Je mehr sich ein gebildeter Mensch in den Dienst der Menschheit stellt und anderen durch seine erhabene Moral und Tugend ein gutes Beispiel gibt, desto mehr befreit er sich von den Lasten überflüssiger Informationen und desto bedeutender wird er. Anderenfalls ist er in den Augen der Öffentlichkeit nur ein Individuum, das sein Leben vergeudet hat. Zuweilen kann ein moralisch integerer und tugendhafter Mensch selbst dann, wenn es ihm an Bildung mangelt und er deshalb so hart wie Eisen ist, unter Beweis stellen, dass er so nützlich, wertvoll und gut wie Gold ist.

***

Betrüge selbst dann niemanden, wenn du selbst betrogen wirst! Glaubwürdigkeit und Aufrichtigkeit sind zwei sehr erhabene Tugenden. Sei immer ehrlich und aufrichtig, auch wenn dir das im Normalfall eher schadet!

***

Früher hielt man Moral für eine Tugend. Heutzutage hingegen definiert man Moral als eine Ansammlung von Regeln sozialen Verhaltens. Ich wünschte, die Menschen würden diese Regeln befolgen, selbst wenn sie sich dabei nicht tugendhaft verhielten!

***

Früher sagte man: „Die Prinzipien guten Benehmens werden nicht länger befolgt; wir sehen sie nur noch in den Büchern. Heute sagt man: „Die Prinzipien guten Benehmens sind nicht länger gültig; alles, was von ihnen noch übrig ist, steht in alten Büchern." Egal, was gesagt wird - auch wenn irgendwelche Menschen versuchen, diese Prinzipien als altmodisch hinzustellen, so sind sie es doch wert, dass man viel Neues für sie opfert."

blog comments powered by Disqus