Drucken

Zivilisation

Geschrieben von Fethullah Gülen am . Veröffentlicht in Perlen der Weisheit

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Zivilisation bedeutet nicht, reich zu sein, vornehm zu tun oder fleischliche Begierden zu befriedigen und ein verschwenderisches Leben in Luxus zu führen. Zivilisation bedeutet vielmehr, höflich, liebenswürdig, gutherzig, tiefsinnig und anderen gegenüber respektvoll zu sein.

Wilde Menschen sind für gewöhnlich grausam, rücksichtslos und blutdürstig, denn oft leben sie davon, anderen etwas wegzunehmen. Da jeder ihre Neigungen und Vorlieben kennt, gelingt es ihnen normalerweise aber nicht, großen Schaden anzurichten. Doch wie verhält es sich mit jenen zivilisierten Wilden, die mit modernsten Waffen ausgerüstet und stets darauf bedacht sind, eine Gelegenheit zum Blutvergießen zu suchen und zu finden?

***

Menschen die Wissen und Moral miteinander kombinieren, waren schon immer in der Lage, wahre Zivilisationen zu begründen. Die westliche Zivilisation jedoch bleibt stets gelähmt, denn sie basiert allein auf der Wissenschaft. Aber auch die Zivilisationen des Ostens sind weit davon entfernt, wahre Zivilisationen zu sein, denn so wie sich gegenwärtig präsentieren, fehlt ihnen jeder wissenschaftliche Hintergrund. Die Zivilisation der Zukunft wird die westlichen Wissenschaften und den Glauben und die Moral des Ostens zu einer Einheit verschmelzen.

***

Man darf nicht annehmen, Zivilisation bedeute, in den Wissenschaften weit fortgeschritten zu sein, über moderne Verkehrsmittel wie Schiffe, Züge und Flugzeuge zu verfügen und in riesigen Städten mit großen Hochhäusern zu leben. Zivilisation mit all diesen Dingen zu identifizieren, wäre völlig falsch, auch wenn sie durchaus zu einer Zivilisation gehören können.

***

Wirklich zivilisierte Menschen können wir nur dann werden, wenn wir uns alle Tugenden und Fähigkeiten zu Eigen machen. Diejenigen, die denken, Zivilisation bedeute, allen Begierden nachzugeben, und diejenigen, die Zivilisation mit äußeren Formen oder dem Tragen moderner Kleidung gleichsetzen, sind Menschen, die auf äußere Reize ansprechen und sich oberflächlichen Äußerlichkeiten hingeben.

***

Wenn eine Zivilisation nicht auf Moral und Rechtschaffenheit gründet und sich nicht aus Intelligenz und Bewusstsein nährt, ist sie nicht mehr als das flüchtige Aufblitzen eines Lichtes, das einigen reichen Menschen Nutzen bringt und einigen Abenteuerlustigen Nervenkitzel verschafft. Wie schade für jene, die sich von ihren schimmernden Lichtern blenden lassen!

blog comments powered by Disqus